Schadstoffgeprüft?

Wir sind es!

DGM - EMISSIONSLABEL

Das Emissionslabel der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e. V gibt dem Verbraucher Informationen zur Schadstoffemission und soll ihn vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen schützen.

Wer kann das Emissionslabel beantragen?

Möbelhersteller für Sitzmöbel, Kastenmöbel, Tische, Büromöbel, Lattenroste, Matratzen und Betten in Verbindung mit einem Zeichenbenutzungsvertrag, die die Anforderungen der Vergabegrundlage für das DGM-Emissionslabel erfüllen.

 

Was bedeutet die Emissionsklasse A?

Die Emissionsklasse A entspricht den Anforderungen der Grenzwerte nach der RAL-GZ 430 bzw. den Anforderungen des Blauen Engels RAL-UZ 38 (Holzwerkstoffe), RAL-UZ 117 (Polstermöbel) bzw. RAL-UZ 119 (Matratzen).

 

Erforderlicher Nachweis

  • Prüfprotokolle von neutralen Prüfinstituten
  • Prüfmethoden und Anforderungen nach RAL-GZ 430 oder nach den jeweiligen Anforderungen des Blauen Engels
  • In den ersten drei Jahren jährliche Prüfungen, danach zweijährliche Folgeprüfungen und Nachweis

 

Nähere Informationen unter » www.dgm-moebel.de

Wir stehen für Qualität!

Unsere Bezugsstoffe

Wählen Sie selbst Ihren Lieblingsstoff aus

Unternehmen

100% HANDMADE IN GERMANY

Showroom

Sie möchten unsere Produkte erleben?